Schulwegsicherung - unsere gelben Engel

Als kleines Dankeschön für die ehrenamtliche Tätigkeit der Schulweg-sicherung jeden Morgen an Schultagen wurden "unsere gelben Engel" zum Schulschluss ins Gasthaus eingeladen.

BG. Konrad Binder und VD Judith Anzengruber bedankten sich für diese wertvolle Arbeit zur Sicherheit der Volksschulkinder und durften Franz Breuer und Walter Stockhammer nach langjähriger verlässlicher Tätigkeit in die "Schulwegsicherung-Pension" schicken.

Ein herzliches Vergelt´s Gott!

15 Jahre Schulwegsicherung - ein Jubiläum

 

Seit vielen Jahren wird täglich der Füßgängerübergang vor der Schulzufahrt über die Lambacherstraße (Wasner-Kreuzung) gesichert. Die vom ehemaligen Leiter der Volksschule, VD  Johann Wiesinger ins Leben gerufene und nun von der VS-Leiterin, VD Christa Baminger, organisatorisch betreute Initiative ist nur deshalb möglich, weil sich Großväter und Großmütter der Schülerinnen und Schüler bereit erklären, täglich diesen ehrenamtlichen Dienst für die Sicherheit ihrer Enkelgeneration zu leisten. Danke!


Folgende Damen und Herren sichern zurzeit den Fußgängerübergang:

 

Franz Breuer, Josef Faisthuber,Walter Höftberger, Walter Stockhammer, Trude Wiesinger, Rosemarie Ziegelböck, Wolfgang Moosmayr Hans-Peter Öhlinger, Josef Bischof und Josef Diensthuber.

 

Dank an Frau Berta Bischof

Im Rahmen des gemeinsamen Jahresabschlusses der Schulwegsicherer am 27. Juni 2017,  wurde an Frau Berta Bischof  für ihre langjährige Bereitschaft unsere Schüler/innen gesund über die Straße zu bringen, großer Dank ausgesprochen.

 

Bürgermeister Konrad Binder und die Schulleiterin Christa Baminger  bedankten sich dafür herzlich mit einem wunderschönen Blumenstrauß.

 

Die Schulwegsicherung gibt es seit dem Jahr 2002 und Frau Bischof nahm bereits sehr früh und über viele Jahre daran teil. Wir wünschen ihr noch viele erholsame Jahre.

 

Im Namen der Schüler/innen und Lehrerinnen der Volksschule Haag bedanke ich mich auch  bei allen derzeit aktiven Teilnehmern sehr herzlich. Sie leisten einen bedeutenden Beitrag zur Sicherheit unserer Schüler/innen. Vielen Dank!                                                  Christa Baminger