Schulische Tagesbetreuung

Unsere Schule wird ganztägig geführt, das heißt die Schüler und Schülerinnen können für eine Schulische Tagesbetreuung (Nachmittagsbetreuung) angemeldet werden.

Jeden Tag werden dabei zusätzlich zwei Unterrichtseinheiten durch LehrerInnen gehalten. Die restliche Zeit werden die SchülerInnen von den BetreuerInnen des Hilfswerkes betreut.

Während dieser Zeit haben die Kinder viele Möglichkeiten um zu spielen, zu basteln, zu lesen, zu turnen oder sich im Schulgarten auszutoben. Dies und ebenso eine gesunde Jause gehören zum Tagesgeschehen der Schulischen Tagesbetreuung.

Auch die Möglichkeit zu Mittag zu essen ist in der Schulküche der Neuen Mittelschule Haag (Durchgang durch das Schulhaus) gegeben.

Die Betreuungskosten betragen pro Monat:

5 Tage in der Woche € 80,-       Geschwister € 60,-

2 Tage in der Woche € 55,-       Geschwister € 45,-

1 Tag   in der Woche € 35,-       Geschwister € 30,-

 

Ein Tag pro Woche muss FIX angemeldet werden!

Diese Preise beinhalten Bastelbeiträge und gesunde Jause, es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

 

Betreuungszeiten:   Montag - Donnerstag: 11:30 Uhr - 16:00 Uhr

                                      Freitag: 11:30 Uhr - 15:00 Uhr

                                    

Betreuerinnen:    Ines Zacherl

                               Jutta Stöger

                               Tel.0664/807653204

 

Hilfswerk Grieskirchen:    Tel. 07248/64423

 

Nachmittagsbetreuung 2021/22

In der Weihnachtsbäckerei ...

... gibt es manche Leckerei! Die Kinder lieben es Kekse zu backen und zu verzieren, aber natürlich noch mehr sie dann auch zu verspeisen! Mmmmhhhh Lecker schmecker!

Weihnachtssterne und Adventkalender-Häuschen basteln

Wir sagen euch an den lieben Advent

Schön langsam kommen wir in vorweihnachtliche Stimmung. Daher hat sich unser Rollenspielbereich in einen Weihnachtsmarkt verwandelt. 

Es gibt dort Christbaumschmuck und Geschenke "zu kaufen", außerdem werden "heiße Getränke" und leckere "Kekse", die wir selbst aus Salzteig hergestellt haben, serviert.

Auch der Nikolaus schaut ab und zu auf dem Weihnachtsmarkt vorbei und besucht die braven Kinder.

Martinskipferl backen

Anlässlich des Martinstag haben wir mit den Kindern Kipferl gebacken. Zuerst waren wir gemeinsam Zutaten für den Teig einkaufen. Danach wurde geknetet und die Kipferl geformt. Dabei sprachen wir über die Martinslegende und über die Wichtigkeit des Teilens. Nachdem die Kipferl fertig gebacken waren, teilten sie die Kinder untereinander und genossen den leckeren Geschmack.

Herbst - Blätterschlacht

Halloween Gruselwoche

Die Woche von 18. bis 22. Oktober stand bei uns auf Wunsch der Kinder ganz unter dem Motto "Halloween - Gruselwoche"!

Zum Thema passend wurden gruselige Windlichter und Geister gebastelt. Die Kinder konnten sich die ganze Woche über verkleiden und ihre Gesichter schminken. Somit wanderten viele schaurige Gestalten durch unsere Gänge... Hexen, Geister, Skelette, uvm.

Natürlich gibt es kein Halloweenfest ohne Süßigkeiten. Normalerweise achten wir besonders auf gesunde Ernährung, ausnahmsweise gab es diese Woche aber doch einige Schleckereien zur Jause. Wir machten Spinnennetze aus Salzstangen & Schokolade, ekeligen bunten Kuchen, Marshmallows, eine traditionelle leckere Kürbissuppe und jeden Tag ein anderes schauriges Gruselgetränk. Von Blutsaft über Krötenspucke war alles dabei. Am Ende des Tages durften sich die Kids mit einer Gruselgeschichte noch einmal ordentlich fürchten. Wir wünschen allen viel Spaß beim Halloween feiern! Buuuuuuh :-)

Kreative Baumeister

Herbstspaziergang

Warm eingepackt sind wir zur Sportunion marschiert und veranstalteten dort auf der Wiese ein kleines Herbstpicknick. Nachdem wir uns gestärkt hatten, sammelten die Kinder viele bunte Blätter, Kastanien und Eicheln. Beim Spielplatz beim Sparkassenteich haben wir noch Tannenzapfen gefunden. Die Blätter wurden gepresst und werden nun zu einer tollen Bastelei verarbeitet.

Natur pur

Wir basteln mit Naturmaterialien - viele verschiedene Körner werden aufgeklebt und so entsteht dieses süße Körnermäuschen.

Unser Gruppenbild ist endlich fertig - Wir fliegen hoch hinaus

Juhu wir sind wieder da!

Nach den langen Ferien sind wir nun voller Energie wieder zurück!

Die Kinder erkunden bereits unsere Spielbereiche und haben ganz viel Spaß.

Außerdem dürfen wir unser neues Mitglied im Team der Nachmittagsbetreung recht herzlich Willkommen heißen - JUTTA STÖGER! Sie unterstützt uns von Montag bis Mittwoch in der Betreung! Wir freuen uns auf ein spannendes und lustiges Schuljahr mit den Kids!

Highlights 2020/2021

Schöne Ferien und bis bald

Das Schuljahr hat sich dem Ende zu geneigt. Schweren Herzens entlassen wir unsere langjährige Kollegin Inge Kiener in den wohlverdienten Vollzeit Ruhestand. Wir wünschen ihr alles Liebe und vor allem viel Entspannung ;-)!  Aber wir hoffen sie trotzdem noch des Öfteren bei uns zu Besuch Willkommen heißen zu dürfen. Alle werden dich vermissen, liebe Inge! Doch wir freuen uns auch schon auf unsere neue Kollegin, die uns im September tatkräftig zur Seite stehen wird.

Jetzt genießen wir alle erstmal die langersehnten Ferien! 

Singen ist toll

Die Karaokemaschine gefällt den Kindern besonders gut. Sich selbst einmal ganz laut sprechen zu hören oder laut zu seinem Lieblingslied zu singen, das ist schon cool! Wir haben viele kleine talentierte Sänger und Sängerinnen.

Sommer - Sonne

Endlich lässt uns das Wetter plantschen und pritscheln. Am Spielplatz beim Sparkassenteich können sich unsere Kinder bei der Wasserbaustelle etwas abkühlen. Auch im Schulgarten haben wir eine Spritzblume, die den Kindern Erfrischung bietet.

Salzteig herstellen

Die Kinder kneten Mehl, Wasser und Salz zu einem Teig. Dann werden mit Keksausstechern Blumen und Herzen ausgestochen. Diese trocknen wir und dann werden sie noch bunt bemalt und zu einem hübschen dekorativen Hängerli verarbeitet.

Neuer Rollenspielbereich

Wir haben für unsere Kinder einen neuen Rollenspielbereich eingerichtet. Im Kaufmannsladen und Eissalon wird das tägliche Erlebte nachgespielt und geübt. Kinder lernen fremde Standpunkte zu verstehen und sich in andere Menschen und deren Gefühle hineinzuversetzen. Sozialverhalten wird durch Absprechen und gemeinsames Lösen von Konflikten geschult. Auch die Sprache und Planungsfähigkeit verbessern sich, was sich positiv auf die Intelligenz der Kinder auswirkt.

 

Wir backen Waffeln

Zuerst gingen wir gemeinsam zum Spar Zutaten einkaufen. Die Kinder gaben Öl, Zucker, Milch und Eier in eine Schüssel zum Verrühren. Danach wurden noch Mehl, Backpulver und Zimt hinzugefügt und ordentlich gemixt. Der Teig wurde anschließend im Waffeleisen gebacken. Die Kinder ließen sich die mit Schokosoße, frischen Himbeeren und Bananen garnierten Waffeln schmecken.

Hurra - bei uns ist Fasching

Den Fasching lassen wir uns nicht nehmen! Lustige Musik, eine Faschingsjause mit leckeren Krapfen und ein paar Spiele müssen schon drin sein :-)! Die Kinder kamen mit tollen Kostümen in die Nachmittagsbetreuung!

Bauen, Bauen, Tag für Tag!

Besuch im Sozialzentrum

Um den Bewohnerinnen und Bewohnern eine kleine Weihnachtsfreude zu bereiten, statteten wir ihnen mit selbstgebasteltem Engel, Windlicht und einem kleinen Adventsgedicht einen kurzen Besuch ab.

Seid ihr alle da? - Jaaaaaaaaaaa!

Unsere kreativen Kids haben spontan beschlossen ein Kasperltheather aufzuführen und alle waren begeistert. Einfallsreiche Geschichten über Kasperl, Räuber, Zauberer, Oma und Krokodil machten dem begeisterten Publikum viel Spaß!