Radwandertag

Sporttag

Wir lernen die Flächenberechnung kennen

Wie viele Kinder haben Platz auf 1 m² ?

Ja genau, alle Kinder unserer Klasse - natürlich mit Mund- Nasen - Schutz!

 

Juhu, wir haben die Radfahrprüfung bestanden!

Ein wenig nervös waren wir schon, als wir am 1. Juni zur praktischen Radfahrprüfung antraten. Ausgerüstet mit unseren Fahrrädern und natürlich mit Helm fuhr jeder eine vorgegebene Strecke, die von Polizisten genau beobachtet wurde. Riesengroß war unsere Freude, als wir erfuhren, dass jeder nun stolzer Besitzer des Radfahrausweises ist.

Von Vertretern der beiden Banken Sparkasse und Raiba erhielten wir außerdem noch Geschenke. Vielen Dank!

********************************************************************************

Wir Lehrerinnen wünschen euch viel Freude beim Radfahren und natürlich vor allem unfallfreie Fahrten!!

Interessante Referate

In Sachunterricht darf jede/r Schüler/in über ein selbst gewähltes Thema ein Referat halten. 

Lustige MeKs - Stunden

In den letzten Wochen machten wir musikalische Reisen durch die verschiedensten Musikepochen ( Barock, Romantik, Jazz, ....).

Zurzeit befassen wir uns mit Volksmusik, zu der wir "Schuhplatteln", musizieren und singen.

Wir üben für die Radfahrprüfung

Unsere tägliche Bewegungseinheit mit UGOTCHI

Viele Turnstunden verbringen wir im Freien

Fleißige Leser - Leseabenteuer Österreich

Einige Wochen lang hatten wir Gelegenheit, verschiedene Texte

( Sagen, Kochrezepte, Landeshymnen, Mundartgedichte, Geschichten österreichischer Autoren, usw. ) aus den 9 Bundesländern Österreichs zu lesen. Alle Kinder, die den Lesepass abgegeben haben, erhielten dafür von unserer Bibliothekarin Frau Roitinger eine Urkunde.

Dafür möchten wir uns herzlich bedanken.

 

 

Unser Linz - Tag

Am 6. Mai war es endlich so weit. Wir besuchten unsere Landeshauptstadt Linz. Nach einer kurzweiligen Busfahrt erwartete uns beim Hauptbahnhof unsere Stadtführerin Marianne. Mit ihr gemeinsam erkundeten wir einige wichtige Sehenswürdigkeiten von Linz: den riesigen Hauptplatz mit der neu renovierten Dreifaltigkeitssäule, die Altstadt, das wunderschöne Schloss mit einer tollen Aussicht auf die gesamte Stadt, den Maria Empfängnis Dom und das Landhaus. Mit tollen Eindrücken im Gepäck fuhren wir am frühen Nachmittag wieder zurück nach Haag.

Dieser Tag wird uns bestimmt in guter Erinnerung bleiben.

Besuch des Erdkellers im Hang des Haager Schlosses

Faschingsdienstag in Corona Zeiten

Halloween kann kommen :-)

Wir sind die 4b Klasse

Herbstwandertag

Am Ende der ersten Schulwoche fuhren wir gut gelaunt mit dem Bus zum Plateau. Von dort marschierten wir zuerst zum Ledererkopf und anschließend den Vogerlweg hinunter nach Gschwendt. Dort besichtigten wir den Giselastollen, bevor wir weiter nach Scheiben wanderten.

Besonders gut gefielen uns die Fahrt mit dem ehemaligen Kohlezug und die selbständige Fahrt mit den Draisinen. Es war ein toller Wandertag!

Besuch des Heimatmuseums und der Miniaturausstellung im Schloss Starhemberg

Am 8. Oktober besuchten wir das Haager Schloss Starhemberg. Der ehemalige VS Direktor Herr Johann Wiesinger erzählte uns allerhand Wissenswertes über die Geschichte des Schlosses. Gemeinsam erkundeten wir das Heimatmuseum und bestaunten viele Dinge aus alter Zeit. 

Sehr begeistert waren wir auch von der Miniaturenausstellung von Frau Zurucker- Burda.

Bei beiden Personen möchten wir uns ganz herzlich für den tollen Vormittag bedanken.