Wandertag im Hausruckwald

1x1 Führerschein

Heute früh überraschte uns unsere Frau Direktor. Sehr stolz überreichte sie uns unseren 1x1 Führerschein. Sie lobte uns sehr und meinte, dass wir sehr tüchtige Rechner und Rechnerinnen sind!

Mmh - Melone

An einem heißen Tag schmeckt eine Wassermelone besonders gut!

Mäusetheater

Es war einmal eine Mäusemama, die hatte 26 Mäusekinder. Eines Tages durfte jedes Mäusekind eine kleine Geschichte erzählen......

Lehrausgang zum Bauernhof

Als letztes Sachunterrichtsthema in der 2. Klasse lernen wir vom Bauernhof und dazu durften wir den Bauernhof von Leonies Eltern besuchen. Wir wanderten durch viele kleine Ortschaften bis Buchegg. Das war ein Ausflug ins Paradies!  So viele Tiere zum Streicheln und Füttern: Hasen, Katzen, Kühe und Kälber, Schweine, Hühner,…. Leonies Mama machte mit uns einen Rundgang durch den Bauernhof. Sie zeigte uns alle Tiere und wir durften sogar auf den Heuboden! Zum Austoben und Spielen gab es noch ein Trampolin, einen Sandhaufen, eine Schaukel und ein Go-Kart. Zur Stärkung ließen wir uns den guten Kuchen schmecken – mmmmh! Gemeinsam machten wir noch einen „Melkwettbewerb“. Welche Gruppe konnte am meisten melken? Zum Schluss bekamen wir noch ein „Kuhpuzzle“ geschenkt bevor uns Leonies Opa wieder in die Schule zurückbrachte. Die Zeit ist viel zu schnell vergangen!

Liebe Familie Anzengruber, danke für den wunderschönen Vormittag! Ihr habt einen wunderschönen Bauernhof!

Vielen Dank auch an Lisas Mama, die uns begleitet hat!

Der Natur auf der Spur

Weißt du, dass in einer Handvoll Erde mehr Lebewesen wohnen, als Menschen auf der Erde sind? Ich habe es auch nicht gewusst! Das und noch vieles mehr erklärte uns Brigitte von der Aktion "Bodenbündnis". Wir gruben in der Erde, untersuchten kleine Tiere und erforschten den Waldboden. 

Danke, für den lehrreichen Vormittag!

Erstkommunion - Generalprobe

So eine schöne Erstkommunion! Vielen Dank für alle, die zu diesem schönen Fest mitgeholfen haben.

Endlich wieder MEKS

Unterirdisches Haag

Bevor das Haizinger-Haus abgerissen wurde, durften wir noch einen Blick in den großen Erdkeller machen. Das war eine Reise in die Vergangenheit. Der Keller wurde als Eiskeller, Vorratskeller und als Luftschutzkeller im 2. Weltkrieg genutzt. Heute wird es nur noch von Fledermäusen bewohnt.

Danke an die Familie Ranner, die uns die Besichtigung möglich machte. 

Juchu - der Fasching ist da!

Winterwanderung mit Schneemannbauen im Sportunterricht

Wir haben viele Talente

Das kann ich besonders gut und darauf bin ich stolz!

Und ich bin stolz auf dich!

Wir waren Schulsparen

Floorball mit Tobias (Eisen) Rabengruber

Müll richtig trennen

So viele lustige Spiele!

Herr Holzmann vom Bezirksabfallverband zeigte uns mit lustigen Spielen, wie wir unseren Müll richtig trennen können. Jetzt wissen wir auch, dass man Müll auf keinen Fall wegwerfen darf!

Danke für den schönen Vormittag

Puppomobil

Am Freitag, 16. Oktober, besuchten uns das „ Puppomobil Theater.

 

Bei diesem Stück begleiteten die Kinder den Kasperl und seinen Hund Barry auf dem Weg in die Schule. Dabei mussten sie einige schwierige Situationen meistern.

An einer Kreuzung wollten sie mit Hilfe von einer Ampel die Straße überqueren, aber der böse Zauberer Tintifax verzauberte die Ampel. So musste die Polizei den Verkehr regeln. Dabei lernten die Kinder die Handzeichen des Polizisten kennen.

Außerdem wiederholten die Kinder das richtige Überqueren der Straße an einem Fußgängerübergang. Allen Kindern hat das Theaterstück zum Verhalten im Straßenverkehr sehr gut gefallen.

Löwenstarke Zeichnungen

Willkommen in der 2. Klasse

Laut brüllen die Löwen in der Löwenklasse

Wandertag

Gleich in der ersten Schulwoche machten wir unseren Wandertag. In der Früh war es im Wald noch recht frisch! Danke an Frau Hagelmüller und Frau Lutz, dass sie uns begleitet haben.